Dein Garten auf dem Stuttgarter Raichberg

Heavensgate das Tor zum Paradies

Ihr habt Spaß an Gartenarbeit und Vereinsleben, sehnt euch nach frischer Luft, selbst geerntetem Obst und Gemüse, dann schaut doch mal bei unserem kleinen Paradies am Raichberg vorbei. Wir sind eine Gemeinschaft mit 91 Gärten.

– Wir haben immer wieder Gärten frei! –

Bei Interesse informieren wir  gerne und ausführlich.
Ihr werdet sehen, alles ist viel einfacher und günstiger als gedacht.

Bei Interesse ladet unseren Antrag, sowie das Schreiben zur DSGVO herunter, macht euch mit unserem Merkblatt für neue Pächter vertraut und gebt den Antrag in unserem Vereinsheim ab oder per E-Mail an: k.hoppe@bilderinbewegung.de

Absage Sommerfest 2020, Asbest Entsorgung

Aufgrund der Coronakrise entfällt unser Sommerfest. Wir hoffen auf bessere Zeiten im nächsten Jahr.

Nochmal unseren Dank an alle Helfer bei unserer Gemeinschaftsarbeit, die sehr gut funktionierte. Abstände wurden eingehalten, Masken getragen und doch alle Arbeit erledigt. Super!

Asbestentsorgung 30.05.

Zur Gemeinschaftsarbeit am 30.05. können in der Zeit zwischen 9.00 und 12.00 Uhr asbesthaltige Stoffe beim Vereinsheim abgegeben werden.
Wichtig: die Werkstoffe müssen luftdicht in Malerfolie verpackt sein und dürfen nicht schwerer als 50 Kilo sein. Die Entsorgung übernimmt der Verein.

Gemeinschaftsarbeit

Die Gemeinschaftsarbeit am Samstag, den 25. April 2020 findet statt. Es werden Arbeiten vergeben, die alleine oder zu zweit mit den geltenden Sicherheitsvorkehrungen durchführbar sind. Es können nur so viele Mitglieder zur Gemeinschaftsarbeit eingeteilt werden, wie es die aktuellen Umstände zulassen.

Verhaltensregeln während der Coronakrise

Liebe Gartenfreunde,

Corona ist allgegenwärtig – auch im Garten. Das soll uns natürlich nicht daran hindern, uns in unseren Gärten aufzuhalten und die Gartenarbeit zu genießen. Denn es ist ja gerade jetzt viel zu tun. Trotzdem muss ich euch dringend bitten, während der Corona-Krise nur Familienangehörige in den Garten zu lassen.

Grillpartys sind nicht erlaubt, auch nicht mit Freunden und Verwandten.

In unseren Nachbarländern gibt es bereits Ausgangssperren und das wird wohlmöglich auch bei uns geschehen. Wer dann Partys im Garten feiert handelt gegen das Gesetz. Das kann Folgen für den ganzen Verein haben, was schließlich zur Schließung der gesamten Anlage führen kann.

Haltet euch bitte an die Regeln und bleibt gesund!

Herzlichst
Karsten Hoppe
1. Vorsitzender